Die Route

 

Sizilien – Griechenland – Sizilien – Sardinien Balearen – Kanarische Inseln – Kapverdische Inseln Westafrika – Brasilien

 

 

Als erstes

…wollen wir im April 2018 von Sizilien aus aufbrechen, zunächst noch einmal nach Griechenland (Ionisches Meer und die Ägäis) segeln, um die frisch restaurierte Yacht VEGA zu testen. Aber auch in dieser Zeit möchten wir helfen und bieten Individualpädagogen an uns, mit schwer erziehbaren oder behinderten Jugendlichen, zu begleiten. Im Herbst soll die VEGA noch einmal in die Werft um sie Atlantiktauglich zu machen, um dann ab Oktober durchs Mittelmeer Richtung Westen auf die Kanaren und weiter auf die Kapverden zu segeln. Den Winter 2018/2019 möchten wir gerne die afrikanische Küste (Gambia, Senegal, evtl. bis hinunter nach Kamerun und Gabun) besuchen und dort Hilfsprojekte unterstützen. Von dort soll es 2019 weiter nach Südamerika (Uruguay, Brasilien und Amazonasgebiet) gehen und später weiter nach Norden in die Karibik und über Venezuela und Kolumbien nach Panama.

Langfristig…

…ist es unser Ziel, mit der VEGA Hilfsgüter in entlegene Seegebiete, schwer zu erreichende Inseln und Küstenlandstriche, oder Flußufer hinauf zu bringen. Dort gibt es oft keine oder nur notdürftige Hilfsmittel. Wir können lebensnotwendige Hilfe leisten und abgelegene Inseln in allen Teilen der Welt mit Medikamenten, Trinkwasserfiltern oder auch anderen Hilfsgütern beliefern. Mit unserem geräumigen Segelschiff kommen wir nicht nur in sehr flache Regionen, sondern oft auch in Naturschutzgebiete und Reservate. Weltweit gibt es hunderte von abgelegenen Inseln, die weder per Flugzeug, Frachtschiff und schon gar nicht auf dem Landweg erreicht werden können.

Unsere Vision…

…ist eine Welt, in der allen Menschen die durch Krankheit, Katastrophen, oder Unfälle zu Schaden gekommen sind, oder deren Lebensumstände durch andere Umstände lebensbedrohend geworden sind, wichtige Hilfe und Unterstützung zukommen lassen die ihnen dabei hilft ein unbeschwertes Leben zu leben.

Wir sind aber ebenso offen für andere gemeinnützige Projekte, auch sozialer oder kultureller Art, die Menschen einander näher bringen und zum besseren Verständnis untereinander beitragen können.

Kommentare sind geschlossen